Skip to main content
 

Vergebung in Zeiten der Schuldigsprechung

Jesaja 1:18
18 So kommt denn und laßt uns miteinander rechten, spricht der HERR. aWenn eure Sünde auch blutrot ist, soll sie doch schneeweiß werden, und wenn sie rot ist wie Scharlach, soll sie doch wie Wolle werden.


1.Johannes 1:7-9
7 Wenn wir aber im Licht wandeln, wie er im Licht ist, so haben wir Gemeinschaft untereinander, und cdas Blut Jesu, seines Sohnes, macht uns rein von aller Sünde. 
8 Wenn wir sagen, wir haben keine Sünde, so betrügen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns. 
9 Wenn wir aber dunsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, daß er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.