Skip to main content
 

Stärkung in Epochen der Versuchung

Jakobus 1:12-16
12 Selig ist der Mann, der die Anfechtung erduldet; denn nachdem er bewährt ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, die Gott verheißen hat denen, die ihn liebhaben.


Der Ursprung der Versuchung
13 Niemand sage, wenn er versucht wird, daß er von Gott versucht werde. Denn Gott kann nicht versucht werden zum Bösen, und er selbst versucht niemand. 
14 Sondern ein jeder, der versucht wird, wird von seinen eigenen Begierden gereizt und gelockt. 
15 Danach, wenn die Begierde empfangen hat, gebiert sie die Sünde; die Sünde aber, wenn sie vollendet ist, gebiert den Tod. 
16 Irrt euch nicht, meine lieben Brüder.


1.Korinther 10:6-13
6 Das ist aber geschehen uns zum Vorbild, damit wir nicht am Bösen unsre Lust haben, wie jene sie hatten. 
7 Werdet auch nicht Götzendiener, wie einige von ihnen es wurden, wie geschrieben steht (2. Mose 32,6): «Das Volk setzte sich nieder, um zu essen und zu trinken, und stand auf, um zu tanzen.» 
8 Auch laßt uns nicht Hurerei treiben, wie einige von ihnen Hurerei trieben: und an einem einzigen Tag kamen dreiundzwanzigtausend um. 
9 Laßt uns auch nicht Christus versuchen, wie einige von ihnen ihn versuchten und hwurden von den Schlangen umgebracht. 
10 Murrt auch nicht, wie einige von ihnen murrten und wurden umgebracht durch den Verderber. 
11 Dies widerfuhr ihnen als ein Vorbild. Es ist aber geschrieben uns zur Warnung, auf die das Ende der Zeiten gekommen ist. 
12 Darum, wer meint, er stehe, mag zusehen, daß er nicht falle. 
13 Bisher hat euch nur menschliche Versuchung getroffen. Aber Gott ist treu, kder euch nicht versuchen läßt über eure Kraft, sondern macht, daß die Versuchung so ein Ende nimmt, daß ihr's ertragen könnt.